Kommissionen

Die meisten Parlamentsmitglieder sind nicht nur im Stadtparlament aktiv, sondern auch in anderen Gremien. Nebst zahlreichen staatlichen Kommissionen und privatrechtlichen Organisationen, in jene Parlamentsmitglieder abgeordnet werden, nehmen die meisten Stadtparlamentarierinnen und Stadtparlamentarier auch in einer der parlamentarischen Kommissionen oder dem Präsidium des Stadtparlaments Einsitz.

Präsidium des Stadtparlaments

Das Präsidium des Stadtparlaments besteht aus dem Präsidenten bzw. der Präsidentin, dem Vizepräsidenten bzw. der Viezpräsidentin, den drei Stimmenzählerinnen bzw. Stimmenzählern und den Fraktionspräsidentinnen bzw. -präsidenten. Es nimmt namentlich Aufgaben wahr, die sich auf den Ratsbetrieb beziehen, und erlässt einen erläuternden Bericht zu den Volksabstimmungsvorlagen.

Mitglieder des Präsidiums

Ständige Kommissionen

Die Geschäfte des Stadtparlaments werden in der Regel von Kommissionen vorberaten. Es bestehen die nachfolgenden fünf ständigen Kommissionen. Für umfangreiche Geschäfte kann das Stadtparlament eine Spezialkommission bilden, welche lediglich dieses umfangreiche Geschäft behandelt und nach dem Abschluss des Geschäfts aufgelöst wird.

Die einzelnen Kommissionen und ihre Mitglieder

Spezialkommissionen

Folgende Spezialkommissionen sind zurzeit eingesetzt.

Zu den Spezialkommissionen und ihren Mitgliedern

 

DruckenE-Mail